Über Wollhandel-Berlin

Wie wir mit Handgefertigt-Berlin begannen.

Es war im Jahre 2012, als wir die Idee entwickelten, einen eigenen Online-Shop für den Verkauf von durch uns handgefertigten Produkten sowie hochwertigen Zubehörs für Handarbeiten und Kunsthandwerk zu eröffnen, welcher am 19. Dezember 2012 als www.Handgefertigt-Berlin.de online ging.

Auf der Suche nach Wolle und Garnen für neue Projekte stießen wir immer mal wieder auf Fotos von Kleidung und Accessoires aus extra dicker Wolle, die von Designerinnen wie Xenia Kigaeva www.vingil.com und Nanna van Blaaderen www.nannavanblaaderen.com entworfen wurden. Bei unseren Recherchen und Messebesuchen mussten wir aber feststellen, dass es für solch dicke Wolle in Mitteleuropa noch keine Hersteller gab, aber durchaus Interesse an dicken Garnen. So kontaktierten wir viele Hersteller in und außerhalb Europas und entschlossen uns aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse und aufgetanen Quellen aus Handgefertigt-Berlin einen Wollshop für extra dicke Wolle zu machen. So starteten wir mit neuartigen Garnen wie Lumpaas® Rippenband aus der Gegend von Stuttgart, Tjockt-Wolle aus Finnland und Muchis BigMama aus Schweden, die 2012 in Produktion gingen. Mit der Zeit erweiterten viele andere dicke Garne unser Sortiment. Dicke Garne erfordern natürlich auch entsprechendes Werkzeug zur Verarbeitung, und so ließen wir Strick- und Häkelnadeln aus Birkenholz in den Stärken 15 bis 25 mm fertigen, die wir unter dem Namen knit & hook vertreiben.

Und weiter mit Wollhandel-Berlin

Für 2018 planten wir, die Seiten von Handgefertigt-Berlin auf einen neueren technischen Stand zu bringen und ein Facelift zu verpassen. Während der Vorbereitungen kamen wir zur Erkenntnis, dass der Shop auch einen Namen benötigt, der mehr Aussagekraft zu unserem Geschäftsfeld dem Wollhandel hat, als der jetzige Name Handgefertigt-Berlin. Also entschieden wir uns für eine radikale Lösung, der Eröffnung eines neuen Online-Shops unter www.Wollhandel-Berlin.de mit erneuertem Artikelsortiment, bereits online seit dem 1. August 2018. Unseren in die Jahre gekommenen Shop Handgefertigt-Berlin haben wir am 25. Januar 2020 endgültig geschlossen und zeitgleich für den Abverkauf des alten Sortiments den Online-Shop www.Wolle-Restposten.de eröffnet. Einen kleinen Teil an Wolle und Garnen sowie das Nadelsortiment haben wir für www.Wollhandel-Berlin.de übernommen und bauen dort das Sortiment nachhaltig aus.

Wolle und Garne mit Fasern aus nachwachsenden Rohstoffen

Um der wachsenden Nachfrage nach kunststofffreien Garnen - also ohne Kunstfasern wie Polyacryl, Polyester oder Polyamid - gerecht zu werden, möchten wir Ihnen zukünftig ein Sortiment an Wolle und Garnen anbieten, deren Fasern aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen oder hergestellt wurden.

Da Mikroplastik mittlerweile selbst an entferntesten Flecken der Erde nachweisbar ist, wollen wir hier guten Beispiels voran gehen und Ihnen neben unseren kunststofffreien Versandverpackungen (Produktverpackungen der Hersteller ausgenommen) ein nachhaltiges Garnsortiment bereithalten.

Zu Garnen, die aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, zählen natürliche Fasern wie Wolle, Leinen, Jute, Hanf, Baumwolle und Seide.

Garne die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wurden sind Milchfasern, Viskose (aus Baumwolle, Bambus, Cellulose), Modal (aus Buche), Rayon, Lyocell/ Tenzel (aus Zellulosefasern). Diese Materialien zeichnen sich mitunter durch eine bessere Ökobilanz in der Herstellung gegenüber Naturfasern aus. Zudem besitzen sie sehr gute Trageeigenschaften und werden oftmals auch von Allergikern gut vertragen.

Bei Garnen mit Merinowolle achten wir darauf, dass die Wolle aus Gegenden stammt, in denen kein Mulesing angewandt wird, also z.B. aus Europa, Südamerika (Patagonien) und Südafrika.

Bei Baumwolle bevorzugen wir Biobaumwolle (organic Cotton), bzw. griechische Baumwolle aus nachhaltiger Landwirtschaft, um dem exorbitanten Pestizideinsatz und Wasserverbrauch beim konventionellen Baumwollanbau etwas entgegen zu wirken.

Woll-Atelier

Als Versandhandel/ Online-Wollshop www.Wollhandel-Berlin.de verfügen wir nicht über ein klassisches Ladengeschäft.

2021 ergab sich nun die tolle Möglichkeit, in unserem Hause ein kleines und feines Wollatelier einzurichten. So können wir Ihnen seit dem Herbst unsere gesamte Produktpalette präsentieren, sowohl zur Bemusterung, als auch zum Kauf und  Sie persönlich fachkundig beraten.

Öffnungszeiten
Atelier (Bemusterung und Verkauf)
Di: 16:30 - 18:30 Uhr
Mi: 16:30 - 18:30 Uhr
Do: 16:30 - 18:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Bus X34, 134 bis Sandheideweg

Atelier Wollhandel-BerlinAtelier Wollhandel-BerlinAtelier Wollhandel-Berlin

Auf bald, wir sehn uns!

Anke Glathe und Marco Knopp
Wollhandel-Berlin

Parse Time: 0.282s
'